Karriere

  • Drucken
  • Kontakt

Dienstführung OP Pflege (m/w)

Die Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft - KABEG ist mit ihren über 7.500 Mitarbeiter/innen an 5 Standorten das größte Dienstleistungsunternehmen des Landes und das Herzstück der Gesundheitsversorgung in Kärnten. Für unseren Standort LKH Villach gelangt folgende Stelle zur Besetzung:

Dienstführung OP Pflege (m/w)

Schwerpunkte des Aufgabengebietes:

  • Sicherstellung einer optimalen Ablauforganisation und Ressourcenauslastung
  • Fachliche und disziplinarische Verantwortung für den Pflege-Funktionsdienst OP
  • Organisation für Patientensicherheit und Mitarbeiterzufriedenheit
  • Personaleinsatzplanung, -förderung und -entwicklung
  • Aktive Mitarbeit am eingeführten QM-System

Qualifikationen
(mit Nachweisen zu belegen):
 

  • Diplom in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Staatsbürgerschaft Österreich oder unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt
  • Abgeschlossene Sonderausbildung in der Pflege im Operationsbereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Gesundheits- u. Krankenpflege
  • Mindestens zwei Jahre Führungserfahrung
  • Abgeschlossene Ausbildung eines Weiterbildungslehrganges für Führungsaufgaben ist von Vorteil, zumindest aber die Bereitschaft die Ausbildung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu absolvieren

Persönliche Voraussetzungen:

  • Ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft mit persönlichem Engagement
  • Belastbarkeit
  • Führungsqualitäten
  • Selbstreflexion und Kritikfähigkeit
  • umfassende Hygienekenntnisse und deren sichere Anwendung
  • wirtschaftliches Handeln und Bereitschaft zur Weiterbildung

Sonstige Voraussetzungen: 

  • Deutschkenntnisse (entsprechend der angestrebten Verwendung)
  • bei männl. Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst oder Untauglichkeitsbescheinigung

Dienstverhältnis: 

  • vorerst befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich 

Entlohnung: 
Kärntner-LVBG 1994:
Entlohnungsgruppe k 3b oder Entlohnungsgruppe k 3c (mit abgeschlossenem Weiterbildungslehrgang für Führungsaufgaben) zuzüglich Erschwernis- und Funktionszulage

Bitte lassen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mittels des Bewerbungsbogens (Download auf unserer Homepage www.kabeg.at oder erhältlich in den Personalabteilungen der jeweiligen Landeskrankenanstalt) bis 16.07.2018 an folgende Anschrift zukommen:

Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft – KABEG
Klinikum Klagenfurt am Wörthersee
Personalmanagement
Personalsuche/-auswahl
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Feschnigstraße 11
E-Mail:
stellenbewerbung(at)kabeg.at

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir nur Bewerber/innen berücksichtigen können, welche die  verpflichtenden Voraussetzungen mit Ende der Bewerbungsfrist erfüllen und die erforderlichen Unterlagen beibringen. Im Ausland erworbene Ausbildungen, müssen in Österreich anerkannt sein. Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren kann leider nicht gewährt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Villach, am 22. Juni 2018
Für die Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft – KABEG
LKH Villach
Die Pflegedirektorin
Stingl-Herzog Brigitte eh.

Organisatorische Rückfragen:
Klinikum Klagenfurt am Wörthersee
Abteilung für Personalmanagement
Jan Jutta
T +43 463 538 33715
E stellenbewerbung(at)kabeg.at

Stellenanzeige als PDF herunterladen:
1263_180621_V_Dienstfuehrung_OP_Pflege_Internet.pdf
Zurück zur Liste