Karriere

  • Drucken
  • Kontakt

Leitende Biomedizinische Analytikerin/Leitender Biomedizinischer Analytiker (75% Teilzeitbeschäftigung)

Die Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft - KABEG ist mit ihren über 7.500 Mitarbeiter/innen an 5 Standorten das größte Dienstleistungsunternehmen des Landes und das Herzstück der Gesundheitsversorgung in Kärnten. Für unseren Standort LKH Wolfsberg, Zentrallabor, gelangt folgende Stelle zur Besetzung:

Leitende Biomedizinische Analytikerin/Leitender Biomedizinischer Analytiker (75% Teilzeitbeschäftigung)

Das LKH Wolfsberg stellt mit ca. 360 Betten, über 13.500 stationären Patientinnen und Patienten sowie ca. 100.000 ambulanten Frequenzen die kompetente Versorgung der Region Lavanttal sicher und verfügt über 8 Abteilungen mit insgesamt 332 Betten.

Das Zentrallabor bietet eine umfassende Angebotspalette aus dem Bereich der Laboratoriumsmedizin. Im Zentrallabor des LKH Wolfsberg steht daher  ein breites medizinisches Laboruntersuchungsspektrum inkl. Blutdepot für stationäre und ambulante Patienten zur Verfügung.

Schwerpunkte des Aufgabengebietes:

  • Fachliche und organisatorische Gesamtverantwortung für die med. techn. Dienste im Bereich des Zentrallabors
  • Personalplanung im Verantwortungsbereich
  • Entwicklung und Umsetzung von Organisations- und Personalentwicklungskonzepten
  • Schaffung von strukturellen Voraussetzungen für ein qualitätsgesichertes Arbeiten
  • Umsetzung der definierten Vorgaben und Ziele des Krankenanstaltendirektoriums in Zusammenarbeit mit den medizinisch Verantwortlichen.
  • Förderung der Interdisziplinarität im LKH Wolfsberg, mit anderen Krankenanstalten und dem niedergelassenen Bereich

Erforderliche Qualifikation
(mit Nachweisen zu belegen):
 

  • abgeschlossene Ausbildung zur Biomedizinischen Analytikerin / zum Biomedizinischen Analytiker
  • mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung
    (zumindest im Lebenslauf ausführlich zu dokumentieren)
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt

Von Vorteil:
(mit Nachweisen zu belegen)

  • Erfahrung in einer Führungsposition
  • Erfahrung mit Projektarbeit, Veränderungsprozessen in Organisationen
  • Abgeschlossene Ausbildung bzw. eine vergleichbare Ausbildung nach §32/Abs.5 MTD Gesetz (bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren)

Sonstige Voraussetzungen:

  • Deutschkenntnisse (entsprechend der angestrebten Verwendung)
  • bei männl. Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst oder Untauglichkeitsbescheinigung

Persönliches Profil:

  • strategisches Denken
  • Durchsetzungsvermögen
  • Belastungsfähigkeit
  • Positiver Umgang mit Widersprüchen und Konflikten

Entlohnung: 
Kärntner-LVBG 1994
Entlohnungsgruppe K2b zuzüglich Funktionszulagen oder
Entlohnungsgruppe K2c (mit Ausbildung nach § 32MTD Gesetz) zuzüglich Funktionszulagen

Bitte lassen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mittels des Bewerbungsbogens (Download auf unserer Homepage www.kabeg.at oder erhältlich in den Personalabteilungen der jeweiligen Landeskrankenanstalt) bis 08.07.2018 an folgende Anschrift zukommen:

Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft – KABEG
Klinikum Klagenfurt am Wörthersee
Abteilung für Personalmanagement
Personalsuche/-auswahl
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Feschnigstraße 11
E-Mail:
stellenbewerbung(at)kabeg.at

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir nur Bewerber/innen berücksichtigen können, welche die  verpflichtenden Voraussetzungen mit Ende der Bewerbungsfrist erfüllen und die erforderlichen Unterlagen beibringen. Im Ausland erworbene Ausbildungen, müssen in Österreich anerkannt sein. Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren kann leider nicht gewährt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
LKH Wolfsberg
Die Pflegedirektorin
Obersteiner Claudia eh.

Organisatorische Rückfragen:
Klinikum Klagenfurt am Wörthersee
Abteilung für Personalmanagement
Jan Jutta
T +43 463 538 33715
E stellenbewerbung(at)kabeg.at

Stellenanzeige als PDF herunterladen:
1251_180612_W_Ltd_Biomedizinische_Analytikerin_Internet.pdf
Zurück zur Liste