• Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

KABEG Management » Buchpräsentation: „Dem Menschen nahe sein. Vom Umgang mit Leiden, Würde und Sterben“

19 / Januar / 2015

Buchpräsentation: „Dem Menschen nahe sein. Vom Umgang mit Leiden, Würde und Sterben“

Der Tod wird in unserer Kultur weitgehend verdrängt und ist tabu. Das Buch „Dem Menschen nahe sein“, das vor kurzem erschienen ist, ist ein Beitrag zur aktuellen Debatte über Sterbehilfe. Es wird am Mittwoch, 21.1.2015, an der Uni Klagenfurt präsentiert.

Der Tod ist Bestandteil des Lebens und kein Versagen der Menschen oder der Medizin. Prim. Dr. Herwig Oberlerchner, Vorstand der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Klagenfurt am Wörthersee und Gerald Heschl sind Herausgeber des Buches „Dem Menschen nahe sein. Vom Umgang mit Leiden, Würde und Sterben“.

Mehrere Mediziner des Klinikum, darunter Prim. Univ. Prof. Dr. Rudolf Likar und Prim. Dr. Georg Pinter schrieben Beiträge zum dem Thema. Am Mittwoch, den 21.1.2015, wird das Buch von der Medizinisch-Wissenschaftlichen Gesellschaft für Kärnten und Osttirol im Rahmen einer wissenschaftlichen Sitzung präsentiert und diskutiert.

Die Veranstaltung findet im Hörsaal 1 der Universität Klagenfurt statt. Beginn: 19 Uhr.