• Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

KABEG Management » Jahrestagung der Österreichischen Alzheimergesellschaft Gesellschaft findet in Kärnten statt

23 / Oktober / 2014

Jahrestagung der Österreichischen Alzheimergesellschaft Gesellschaft findet in Kärnten statt

Bereits zum zweiten Mal findet die Jahrestagung der Österreichischen Alzheimergesellschaft (ÖAG) in Kärnten statt. Am 24. und 25. Oktober tagen Experten aus ganz Österreich im Parkhotel Villach. Gastgeber sind die Neurologen der KABEG-Häuser in Klagenfurt, Villach und der Gailtal-Klinik.

Die Themen reichen von Genetik über Erscheinungsformen von Demenz bis hin zu neuen Therapieansätzen. Am Samstag, den 25. Oktober 2014, findet darüber hinaus eine sogenannte „Care-giver Sitzung“ statt, wo speziell auf Themen und Probleme von Betreuungspersonen eingegangen wird. „Das Krankheitsbild Alzheimer ist hochaktuell. Wir schätzen, dass es allein in Kärnten derzeit an die 6.000 Demenz-Betroffene gibt, Tendenz steigend“, sagt Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Kapeller, Leiter der Abteilung für Neurologie und Psychosomatik am LKH Villach. Er rät bei Verdacht auf eine Demenzerkrankung „umgehend einen Facharzt für Neurologie“ aufzusuchen.

Kärnten verfügt neben der Versorgung im niedergelassenen Bereich über zwei interdisziplinäre Spezialambulanzen für Demenzerkrankungen an den Abteilungen für Neurologie am Klinikum Klagenfurt am Wörthersee und am LKH Villach, wo Abklärung und Therapie auf höchstem internationalem Niveau geboten werden.