• Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

KABEG Management » LKH Wolfsberg: Dr. Christian Ure neuer Primarius der Lymphklinik Wolfsberg

30 / März / 2015

LKH Wolfsberg: Dr. Christian Ure neuer Primarius der Lymphklinik Wolfsberg

Dr. Christian Ure (54) ist neuer Primarius der Lymphklinik Wolfsberg. Nach der Pensionierung von Prim. Dr. Walter Döller führte der bisherige Erste Oberarzt die Abteilung bereits interimistisch. Seine Bestellung wurde vom Aufsichtsrat der KABEG zur Kenntnis genommen.

„Ich übernehme eine gut eingeführte und weit über die Grenzen Kärntens bekannte Abteilung. Ich freue mich auf die Herausforderungen der Zukunft, in der wir die Lymphklinik vor allem im Alpe-Adria-Raum weiter bekannt machen werden“, freut sich Dr. Christian Ure über seine Bestellung zum Vorstand der Lymphklinik Wolfsberg. „Vor allem unter dem Aspekt, dass ich gemeinsam mit Prim. Dr. Walter Döller die Lymphklinik aufbauen durfte, ist die Freude besonders groß.“

Seit 2002 werden im LKH Wolfsberg Patienten mit einem Lymphödem betreut. Die Lymphklinik wurde 2010 neu gebaut und war die erste Rehabilitationseinrichtung dieser Art in Österreich. In den letzten zwölf Jahren konnten rund 7500 Patienten erfolgreich behandelt werden. In der mehrfach zertifizierten Lymphklinik (ISO 9001, Qualitätszertifikat nach EN 15224, Reha-QMS) stehen insgesamt 70 Betten, 10 Betten im Akutbereich und 60 Betten für die Rehabilitation, zur Verfügung. Das gesamte Team besitzt eine jahrelange Expertise im Bereich der Lymphologie. Die Anbindung an das LKH Wolfsberg bietet den Patientinnen und Patienten zusätzliche Sicherheit. Die Basis für die hochwertige Versorgung ist das Zusammenwirken aller Beteiligten – von der entsprechenden Diagnose bis hin zu den Therapien.

Der gebürtige Klagenfurter Ure ist Facharzt für Innere Medizin. An der Uniklinik Graz bildete er sich zusätzlich im Sonderfach Angiologie aus.

Medizin liegt in der Familie
Ure ist übrigens nicht der einzige in seiner Familie, der eine Abteilung im LKH Wolfsberg führte. „Mein Vater, Dr. Hubert Ure, baute die Anästhesie und Intensivmedizin am LKH Wolfsberg auf und war auch erster Primarius der Anästhesie-Abteilung.“

Prim. Dr. Christian Ure ist verheiratet und hat eine 11-jährige Tochter. Er lebt mit seiner Familie in Wolfsberg.

Pflegedirektorin Gailtal-Kinik verlängert
In der Sitzung des Aufsichtsrates der KABEG war letzten Mittwoch nicht nur die Bestellung von Prim. Dr. Ure Thema. Auch der Vertrag mit der Pflegedirektorin der Gailtal-Klinik, Doris Kazianka-Diensthuber, wurde auf weitere fünf Jahre verlängert.