• Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

KABEG Management » Patientenzentrierte Neurorehabilitation

11 / Oktober / 2016

Patientenzentrierte Neurorehabilitation

Themenschwerpunkt der diesjährigen Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Neurorehabilitation ist die berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit auf Basis der individuellen Bedürfnisse der Patienten. Die Tagung findet von 13.-15.10.2016 im Parkhotel Pörtschach unter dem Vorsitz von Prim. Dr. Manfred Freimüller statt.

Für den Therapieerfolg ist die Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse des Patienten unverzichtbar. „Wir müssen das Verständnis der Betroffenen von gesundheitsbezogener Lebensqualität kennenlernen, um gemeinsam Ziele vereinbaren zu können“,  erklärt Prim. Dr. Manfred Freimüller, Tagungspräsident und medizinischer Direktor der Gailtal-Klinik. Daher befassen sich Experten aus dem deutschsprachigen Raum und unterschiedlichen Fachrichtungen in den drei Tagen intensiv mit diesem Thema.

Wiedererlangen von Lebensqualität im Vordergrund

Neurologische Erkrankungen werden von einem  Rehabilitationsteam  bestehend aus Ärzten, Pflege und Therapeuten behandelt. Dabei wird gemeinsam mit den Betroffenen an der Verminderung von Einschränkungen und der Wiedererlangung größtmöglicher  Lebensqualität gearbeitet.

So können etwa nach einem Schlaganfall durch gezielte therapeutische Behandlungen Fähigkeiten erlernt oder verbessert werden. „Möchte ein Patient wieder selbständig einkaufen gehen, muss möglicherweise das Sprechen, Gehen, Auswählen und Bezahlen trainiert werden“, erklärt Auguste Tautscher-Basnett, klinische Linguistin an der Gailtal-Klinik. Das Behandlungsteam arbeitet gemeinsam mit Betroffenen an der Wiedererlangung der dazu nötigen Fähigkeiten.

 „Mit individuell auf die Person abgestimmten, interdisziplinär umgesetzten Maßnahmen erfüllt patientenorientierte Neurorehabilitation höchste Qualitätsansprüche“, so Prim. Freimüller.

Die Gailtal-Klinik ist auf neurologische Rehabilitation spezialisiert und nimmt dabei seit vielen Jahren eine richtungsweisende Rolle in Österreich ein. Insgesamt werden jährlich über 1400 Patienten in der Gailtal-Klinik behandelt.

11. Oktober 2016