• Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

KABEG Management » Zu Besuch in der HTL: Hortkinder bauen Nistkästen

15 / Juli / 2015

Zu Besuch in der HTL: Hortkinder bauen Nistkästen

Es waren spannende Tage vor der Zeugnisverteilung: Die Kinder des Horts am Klinikum Klagenfurt am Wörthersee besuchten die Werkstätten der HTL Mössingerstraße, um dort mit den Schülern Nistkästen zu bauen.

Voller Neugier und Begeisterung machten sich die Kinder der Hortgruppe 3 mit waldpädagogischem Schwerpunkt ans Werk. Unter der Anleitung von Schülerinnen und Schülern bauten sie im Rahmen der Alternativtage Nistkästen.

 

Bei Fragen halfen natürlich auch die Fachlehrer der Höheren Technischen Schule weiter. Insgesamt wurde in vier Stationen gearbeitet. An der ersten Station wurden die Holzbauteile entratet und das Einflugloch gebohrt. An einer anderen Station die Bauteile verschraubt.

 

Das Beste kam jedoch zum Schluss: „Als Krönung wurden die Nistkästen mit versteckten Kameras versehen. So können die Kinder im nächsten Schuljahr die brütenden Vögel beobachten und dabei wieder viel Neues über die Natur lernen“, freuen sich die Hortpädagoginnen Christine Käferle-Maas und Sandra Schuller.

 

Viele Aktivitäten im Sommer

Der Hort im Klinikum Klagenfurt am Wörthersee besteht aus vier Gruppen und ist auch in den Sommerferien Montag bis Freitag von 6 bis 19 Uhr geöffnet. Ähnlich wie in den letzten Schultagen, dürfen sich die Mädchen und Burschen auch in den Sommermonaten auf viele Aktivitäten freuen. In den ersten Ferienwochen sind Schwimmtage geplant, aber auch Schifffahrten, Wandern und Ausflüge in die Tropfsteinhöhle stehen am Sommerprogramm.