Bildungscampus

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

KABEG Management » Bildungscampus » Operationstechnische Assistenz

Operationstechnische Assistenz (OTA)

Erstmalig wird am Bildungscampus des Klinikum Klagenfurt am Wörthersee, die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenz, mit Beginn 28. November 2022, angeboten. OTA ist noch ein neuer Beruf im österreichischen Gesundheitswesen.

Hast du die Schneid?

Jetzt bewerben
Jetzt bewerben

Das Berufsbild und der Tätigkeitsbereich der Operationstechnischen Assistenz entspricht jenem der OP-Pflege. Der Einsatz ist vorwiegend in Operationssälen von Krankenhäusern. Weitere Einsatzgebiete bestehen in der Notfallambulanz und dem Schockraum, in der Endoskopie sowie in der Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP). In nur drei Jahren erwerben Sie einen vollwertigen Beruf für den OP-Bereich.

Nutzen auch Sie diese Chance und bewerben Sie sich für einen der äußerst begehrten – vom Klinikum Klagenfurt (KABEG) finanzierten – Ausbildungsplätze. Ab dem 2. Ausbildungsjahr werden Sie als Mitarbeiter angestellt.

Die Ausbildung in der Operationstechnischen Assistenz dauert drei Jahre und umfasst 4.600 Stunden, von denen 1.600 Stunden auf die theoretische Ausbildung und 3.000 Stunden auf die praktische Ausbildung entfallen.  Nach Abschluss der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat über die mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in der Operationstechnischen Assistenz.

OTA – hoch qualifizierte Fachkräfte im OP

Die Operationstechnische Assistenz (OTA) verantwortet die Betreuung von Patientinnen und Patienten vor, während und nach operativen Eingriffen bzw. Untersuchungen und leistet somit einen wichtigen Beitrag zu deren Sicherheit. Sie bereitet Eingriffe vor und stellt die benötigten medizinischen Geräte, das Instrumentarium sowie die weiteren erforderlichen Medizinprodukte bereit. Durch ihre qualifizierte und fachlich versierte operationstechnische Assistenz tragen OTAs die Mitverantwortung für einen zuverlässigen und reibungslosen Ablauf des Eingriffs und sind somit wichtige Partner im OP-Team.

Sie können sich bereits ab JETZT für die OTA-Ausbildung an unserer Bildungseinrichtung anmelden. Nutzen auch Sie die Chance und erfahren Sie mehr! Die erste Bewerbungsfrist läuft bis 30. September 2022.

Auch Berufsumsteiger sind herzlich willkommen!