Kärntner Tumorregister

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

Kabeg Management » Unternehmen » Tumorregister

Das Kärntner Tumorregister, das seit 1987 am Klinikum Klagenfurt am Wörthersee angesiedelt ist, dokumentiert alle Krebserkrankungen in Kärnten und übermittelt die anonymisierten Daten an das nationale Krebsregister (Statistik Austria).
Dem Register obliegt die flächendeckende und systematische Erfassung diagnose- und therapiebezogener Daten onkologischer Patienten in Form einer übergeordneten und langfristig angelegten onkologischen Verlaufsdokumentation.

Ziel ist es, sowohl wohnortbezogene wie auch einrichtungsbezogene Daten und Statistiken über Krebserkrankungen zur Verfügung zu stellen. Damit wird im Sinne eines epidemiologischen Tumorregisters für alle Kärntner Fondskrankenanstalten das Krebsstatistikgesetz erfüllt.
Durch das klinische Tumorregister soll eine langfristige Qualitätssicherung der onkologischen Versorgung gewährleistet werden, dazu werden auch Datenanalysen und Auswertungen für allfällige Zertifizierungen den Kärntner Fondskrankenanstalten zur Verfügung gestellt.
Ergänzend erbringt das Kärntner Tumorregister administrative Unterstützungsleistungen für das vom Onkologischen Zentrum Klagenfurt eingerichtete Zentrale Tumorboard inkl. Protokollierung der jeweiligen Tumorboardbeschlüsse.

 

Operative Leitung Tumorregister Kärnten

Poschinger Anja, BSc MPH,
T: +43 463/538-28556
M: Tumorregister(at)kabeg.at