Sie sind hier:

KABEG Management » Unternehmen » Gleichbehandlung

Veranstaltungshinweis

Ausstellung und Veranstaltungsreihe
Wege zur Gleichbehandlung

Vernissage: 13.10.2022, ab 16 Uhr
Verwaltungszentrum des Landes,
Klagenfurt

>> Zum Programm

Downloads

Gleichbehandlungsbeauftragte

Gleichbehandlungsbeauftragte

Das Ziel der Gleichbehandlungsstelle im KABEG-Verbund ist es, Diskriminierung am Arbeitsplatz - egal, ob aufgrund von

  • Geschlecht
  • ethnischer Zugehörigkeit
  • Religion oder Weltanschauung
  • Behinderung
  • Alter oder sexueller Orientierung

- entgegenzuwirken und abzubauen.

Die Gleichbehandlungsbeauftragte steht allen Mitarbeiter:innen der KABEG bei Fragen zur Verfügung. Die Anliegen werden unabhängig, weisungsfrei und vertraulich behandelt. Für Anliegen von Patient:innen und/oder Angehörigen, wenden Sie sich bitte an die Patientenservicestelle des jeweiligen Hauses.

Kontaktdaten

Mag. Pauline Thamer

Gleichbehandlungsbeauftragte

Mag.a Pauline Thamer
Klinikum Klagenfurt
Feschnigstraße 11, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

T: +43 664 82 11 228
E: pauline.thamer(at)kabeg.at


Stellvertretende Gleichbehandlungsbeauftragte

Mag.a Lisa-Maria Grilz
Klinikum Klagenfurt
Kraßniggstrasse 15, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

T: +43 463 55212-50109
E: lisa-maria.grilz(at)kabeg.at